„Last Moment: Jeder Augenblick zählt“ von Emma Smith erschienen

Band 2 der „Moments“-Reihe ist seit November zu haben.

Lynn zu finden ist und war Max’ oberste Priorität. Aber sie ist noch nicht fertig mit Rick, ihrer Vergangenheit und den Verletzungen, die ihr zugefügt wurden. Doch dann ist es soweit. Die beiden treffen wieder aufeinander und Max könnte überraschter nicht sein: Die Frau, die er gefunden hat, sieht zwar aus wie seine Lynn, verhält sich allerdings überhaupt nicht so. Knallhart macht sie ihm klar, dass sie nicht bereit ist, neu anzufangen. Nur gut, dass Max so seine ganz eigenen Methoden hat, ihre Meinung zu ändern. Wenn du auf der Suche nach Frieden und der Frau bist, die dir dies alles geben kann, was tust du, wenn diese Frau einfach nicht mehr existiert?



„Addicted Love: Dominic & Jaelyn“ von Samantha J. Green erschienen

Was wurde nach der „Stolen Life“-Trilogie aus Jaelyn? Das erzählt die Autorin Samantha J. Green in einem eigenen Roman.

»Sie gehört mir. Vollkommen. Mit Leib und Seele. Und ich habe vor, dieses Geschenk wenn nötig mit meinem Leben zu schützen.« Jaelyn hat bereits alles erlebt, als sie sich ein neues Leben in Denver aufbaut. Mit ihrem besten Freund Max an ihrer Seite glaubt sie, ihre Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen. Bis er eines Tages wieder vor ihr steht. Der Mann, der ihr Leben auf eine Art und Weise veränderte, die sie nicht einmal beschreiben könnte. Doch warum ist Dominic hier? Was will er von ihr? Und noch viel wichtiger, sind die Dämonen seiner Vergangenheit bei ihm und werden Jaelyn für immer vernichten?



„Adolescentia Aeterna: Die Bedrohung“ von Bettina Kiraly erschienen

Der dritte Band der Trilogie ist bereits im Sommer ’21 erschienen.

Seht den neuen Ältesten der Bruderschaft, der der Ewigen Jugend eine Zukunft schafft! Nach der Neuordnung der Ewigen Jugend scheint endlich nichts mehr einer Beziehung zwischen Eva und Julian im Weg zu stehen. Eva darf ihren Vater näher kennenlernen. Doch solange der genaue Wortlaut der Prophezeiung und die Absichten von Evas dreizehn Halbbrüdern nicht bekannt sind, besteht immer noch ein Risiko für Julians Wohl und das Fortbestehen von Adolescentia Aeterna. Zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt tauchen Evas Vater und Julian für weitere Nachforschungen ab. Danach ist für Eva nichts mehr wie zuvor!