Plaudereien aus dem Office

05.05.2015

Obwohl es über Ostern zunächst etwas still geworden ist, haben sich inzwischen einige neue Dinge ergeben. Mein Portfolio hat sich um einen Punkt erweitert, was mich zwar nicht von der Arbeit, aber doch leider vom Beitragschreiben abgehalten hat. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben.
Das moderne, ans Herz gehende Märchen ist inzwischen fertig bearbeitet und schon bald dürfen die Leser über das zukünftige Cover entscheiden. Die phantastischen Kurzgeschichten sind bearbeitet und verteilt und ein weiterer Roman liegt in den Endzügen.
Wer etwas für die Genres Phantastik, Mythologie, Märchen, historischer Roman, junge Leser und/oder Emotionen übrig hat, sollte in diesen LINK hineinsehen. Aber Achtung: Verlagsphilosophie beachten.
Die erste Mücke in diesem Jahr hat schon für mächtig Wirbel im Office gesorgt, konnte aber nach einem langen, harten Kampf besiegt werden. Ihre Verstärkung wird aber vermutlich bald eintreffen. Nach einem so wechselhaften April freuen wir uns aber erst einmal auf einen sonnigen Mai.





Plaudereien aus dem Office

07.04.2015

Auch wenn es so aussehen mag, ich leide nicht an Frühjahrsmüdigkeit. Hinter den Kulissen geht es dieser Tage hoch her. Weiteres Werbematerial ist entstanden und verteilt worden. Ich arbeite zusammen mit Autoren an recht unterschiedlichen Texten – ein modernes, ans Herz gehendes Märchen, eine Weltreise, ein Kriminalfall und diverse phantastische Kurzgeschichten. Und das Geheimprojekt wird ab sofort keines mehr sein. Obwohl wir noch daran arbeiten, sei dieser Link erlaubt. Regelmäßig reinsehen lohnt sich!
Es gibt viel zu tun, packen wir es an. Aber nicht das Ostereier auspacken vergessen! 😉