„Das Erbe der Falkensteins“ von Thomas Neumeier erschienen

Im November ist dieser romantisch-spannungsgeladene Roman erschienen.

Ein ungelöstes Rätsel in ihrer Familiengeschichte verschlägt die junge Journalistin Juliana auf den Landsitz des attraktiven Pferdezüchters Valentin Falkenstein. Sie versucht dem Schicksal ihrer vor Jahrzehnten verschwundenen Großtante Gabriela nachzuspüren. Doch auch das Falkensteiner Gestüt in den Karpaten wird von allerlei Geheimnissen umweht. Selbst Valentin ist schwer zu durchschauen. Und obwohl Juliana das Gefühl hat, ihm nicht trauen zu können, knistert es zwischen den beiden gewaltig. Als Juliana kurz davor ist, die Geheimnisse auf Falkenstein aufzudecken, schwebt auch sie in Gefahr …



„Date the Millionaire: Spiel um die Liebe“ von Anne Lay erschienen

Ende Oktober ist dieser Roman in neuer Aufmachung erschienen.

Sonja steht vor den Scherben ihres Lebens. Ihr Mann hat sich urplötzlich aus dem Staub gemacht und sie mit Schulden sitzen lassen, jetzt muss sie aus der gemeinsamen Wohnung raus. Ohne Geld und Job hofft sie nun bei einem Black-Jack-Turnier im luxuriösesten Hotel der Stadt auf den großen Gewinn. Sie setzt alles auf eine Karte – und weckt das Interesse eines der reichsten Junggesellen. Doch sie will sich nicht schon wieder in den falschen Mann verlieben … Hotelbesitzer Hassan Djamali ist fasziniert von der schönen, selbstbewussten Frau, die ihm da gegenübersteht. Und obwohl er eigentlich kein Interesse hat, eine Frau kennenzulernen, kann er ihrer Anziehung nicht lange widerstehen. Die beiden verbringen eine gemeinsame Nacht miteinander, doch am nächsten Morgen ist Sonja verschwunden. Hassan kann sie nicht vergessen, denn eigentlich ist er es gewohnt, das zu bekommen, was er will. Er setzt alles daran, sie wiederzusehen – doch Sonja macht es ihm nicht leicht …