„Alkohol: Hilfeschrei“ von Burkhardt Thom erschienen

Anfang Dezember ist die komplette Neuüberarbeitung von Burkhard Thoms „Alkohol: Hilfeschrei“ erschienen. Neben einer neuen schlüssigen Struktur wurden ebenfalls Ausdruck und Rechtschreibung aktualisiert. Einzigartig sind die vielen Betroffenen, die selbst zu Wort kommen dürfen.

Burkhard Thom, seit fünfundzwanzig Jahren trockener Alkoholiker, weiß, dass nur der Hilfe bekommt, der auch Hilfe sucht. Das gilt jedoch nicht nur für Alkoholabhängige selbst, sondern auch deren sozialen Umkreis. Bis zu zehn Millionen Menschen in Deutschland halten sich im näheren Umfeld eines Suchtkranken auf. Diesen sog. Co-Abhängigen hat der Autor nun ein eigenes Buch gewidmet. In diesem bietet er Betroffenen nähere Beratung, Tipps, Verständnis und Hilfe zu ihrer jeweiligen Situation. Neben der informativen Heranführung an das bisher totgeschwiegene Thema, kommen auch Betroffene zu Wort. Es stehen Familien, Partner, Kinder, Bekannte und Kollegen im Mittelpunkt.

„Du bist nicht allein. Lass Dir helfen.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.