„Erfahrungen eines trockenen Alkoholikers“ von Hans Schulze

Nach einem bewegten Leben liegt es dem Autor am Herzen, seine Erfahrungen an andere weiterzugeben. „Ich erzähle Dir im Folgenden meine Geschichte und meine Erkenntnisse. Ich hatte die Gnade, mit siebenunddreißig Lebensjahren im Jahr 1972 aufhören zu dürfen zu trinken – dies ist jetzt fast fünfzig Jahre her. Zuvor habe ich über zwanzig Jahre getrunken. Ich habe also Erfahrung gesammelt. Die Lebensumstände ändern sich, die Hintergrundgeschichten ähneln sich, aber der Stoff bleibt gleich. Und seine Wirkung auch“, schreibt er in der Einleitung seines Buches, das noch auf der Suche nach einem Verlag ist. Erst nach einem schweren Schicksalsschlag und der helfenden Hand eines Arztes konnte er sich aufraffen, zu den Anonymen Alkoholikern zu gehen. Sie und sein neuer Glauben haben sein Leben verändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.