„Adolescentia Aeterna – Die Neuordnung“ von Bettina Kiraly erschienen

Der zweite Band der Reihe ist im bereits im November 2020 erschienen und war zum Korrektorat im Haus.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Aber das Leben ist kein Märchen. Statt ihre zeitlich befristete Beziehung mit Julian zu genießen, muss sich Eva neben ganz alltäglichen Problemen damit auseinandersetzen, dass Julians Enthaltsamkeit andere Frauen betreffend die Auswirkungen Der Macht beeinflusst. Eva übernimmt Stück für Stück Verantwortung für verschiedene Belange der Bruderschaft. Stellt die Liebe von Eva und Julian für Adolescentia Aeterna eine Gefahr dar? Kann eine Neuordnung der Bruderschaft und eine Lockerung der Regeln die Ewige Jugend vor dem Untergang retten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.