Leipziger Buchmesse

11.03.2014

Auch in diesem Jahr finden sich in Leipzig jede Menge Büchermenschen zusammen. Vom 13. bis zum 16. März darf jeder mit jedem über Bücher und die Verlagsszene im allgemeinen sprechen und staunen, Lesungen besuchen, Bekannte und Freunde treffen, Neues entdecken oder selbst aktiv werden.

Dabei gibt es bereits in der großen, gläsernen Vorhalle jede Menge anzusehen.
Vorhalle Leipzig

Aber in den Hallen selbst tobt dann das eigentliche (Lese-)Leben. Auf dem Foto ist der Verleger Torsten Low mit seinem ersten Standbesucher 2013 – Oliver Plaschka – zu sehen.
torsten oliver plaschka 2013

Auch eine Stipvisite bei Pepperbooks kann sich lohnen.
pepperbooks1

Abseits der Verlagsstände trifft man ebenfalls bekannte Gesichter. Hier: Kristina Günak und Kim Landers. (2012)
Kristina günak und Kim landers

Und wo zieht es Sie hin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.