„Yggdrasil der Weltenbaum: Thor und Odin“ erschienen

15.05.2018

Diese wunderbare Anthologie vereint über zwanzig Autoren, die sich mit Bravour der nordischen Mythologie gestellt und dem Leser spannende und emotionale Geschichten zu erzählen haben.

Weltenbaum, Lebensbaum, Weltesche – Yggdrasil hat im Laufe der Jahrhunderte viele Namen erhalten und ist Zeugin unzähliger Ereignisse geworden.
In ihrem Schatten wandeln die Götter.
Allen voran Odin der Gottvater und Thor sein Sohn. Weisheit und Stärke sind ihre jeweiligen Eigenschaften und jeder für sich versucht einen bleibenden und gerechten Eindruck bei den Sterblichen zu hinterlassen.
22 Autorinnen und Autoren gehen den Mythen um Thor und Odin auf den Grund, beleuchten völlig neue Facetten der beiden und erzählen mal ironisch, mal melancholisch bislang unbekannte Geschichten von ihnen. Dabei nehmen sie euch mit auf die Reise von Midgard über Hel bis nach Asgard und zurück. Wagt ihr es, sie zu begleiten?

Yggdrasil der Weltenbaum Thor und Odin



„Der verlorene Junge“ von Andreas Suchanek erschienen

08.05.2018

Der inzwischen 20. Band der Erfolgsserie „Ein MORDs-Team“ ist bereits im April erschienen.

Um das Leben von Alice zu retten, begeben sich Mason, Olivia, Randy und Danielle auf die Suche nach deren verschollenem Zwillingsbruder.
Unterdessen beginnt Elisabeth damit, die Macht der Dynastien an allen Fronten anzugreifen – und Harrisons Dad unternimmt den entscheidenden Schritt.

Der verlorene Junge



Link-Schnipsel

02.05.2018

Alles ganz logisch: Die DSGVO für Autorinnen und Autoren – und wie Sie das Gesetz umsetzen

Die besten Tipps um Amazon-Rezensionen für dein Buch zu bekommen

Verschont mich endlich mit der Behauptung „Lesen macht glücklich“!

Ausschreibung: »BIOMECHANOMICON« – Horror in Space bis 31.05.2018

Ausschreibung: Deutscher Lesepreis 2018 bis 30.06.2018

Ausschreibung zur 9. Geisterspiegel Anthologie »Dark Islands« bis 15. Juli 2018

Ausschreibung: Pest, Tod und Wunderheiler – Deadline 1. August 2018